Namibia Fotoreise

Namibia Fotoreise - Wildlife und Wüstenlandschaften

Erleben Sie die faszinierenden Wüsten- und Canyonlandschaften kombiniert mit atemberaubenden Tierbegegnungen während dieser eindrucksvollen Fotoreise. Den Fotografen erwartet in diesem sympathischen Land eine unglaubliche Vielfalt von Landschaftsformen – vor allem in der Wüste Namib.

Die Vielzahl der Wildtiere (Elefanten, Giraffen, Löwen, Zebras, Antilopen…) machen den Etoscha-Nationalpark zu einem der beeindruckendsten Naturschutzgebiete Afrikas. Im Damaraland kommt jeder Tier- und Fotofreund voll auf seine Kosten. Grandiose Landschaften und märchenhafte Sonnenauf- und untergänge werden jeden Reisefreund begeistern!

Wir fahren ins noch relativ unerschlossene Kaokoland. Die Himba sind eines der letzten Naturvölker der Erde und hier treffen die Kulturen aufeinander (Himba, Hereros, Ambos, Sans, Thwa, Ngambwe). Passende Ausrüstung, ein geländetaugliches Fahrzeug und entsprechendes „Know How“ sind für dieses Gebiet sehr wichtig. Dadurch haben wir die Möglichkeit einmalige Naturschauspiele (Wüstenelefanten, Spitzmaulnashörner) zu erleben und mit den wenigen, noch traditionell lebenden Himba in Kontakt zu kommen.

An der Spitzkoppe (1728 m) und in den Rotstock Bergen entdecken wir auf unseren Exkursionen einmalige Felsmalereien und Naturlandschaften.

Zum Schluss der Reise warten mit Sossusvlei und Deadvlei die wohl spektakulärsten Sandwüstenlandschaften der Erde auf uns, die wir bei bestem Fotolicht ausgiebig fotografieren wollen.

Die Fahrstrecken sind überwiegend nicht allzu lang und die Tour wird durch kleinere Wanderungen aufgelockert. So haben die Fotografen ausreichend Zeit und Gelegenheit für schöne und unvergessliche Aufnahmen.

Die Höhepunkte dieser Namibia Fotoreise auf einen Blick

  • Abenteuerliche Tierbeobachtungen in der Etoscha-Pfanne, einem der wildreichsten Naturreservate Afrikas (Giraffen, Elefanten, Löwen, Leoparden, Geparden, Zebras…)
  • Weitere Tierbeobachtungen im Damaraland auf der Suche nach den einzigartigen Wüstenelefanten
  • Besuch bei den Himbas - eines der letzten Naturvölker Afrikas
  • Faszinierende Sandwüsten in der Märchenwelt der Wüste Namib mit unvergesslichen Sonnenauf- und -untergängen inmitten der höchsten und schönsten Sanddünen der Erde
  • Bizarre Felsformationen und unberührte Hochtäler mit Welwitschias, den ältesten und eigentümlichsten Pflanzen der Erde im Namibgebiet
  • Kurze Wanderungen und Exkursionen in tollen Landschaften
  • Prähistorische Felsmalereien an der Spitzkoppe und den Rotstock Bergen

Termine, Preise & Leistungen

CODEVONBISPREIS
NFO060808.06.201823.06.2018€ 4.290,00

Preis

€ 4.290,-

Einzelzimmer

€ 720,-

Teilnehmerzahl

min. 7 Personen

Leistungen

  • Rundreise mit 4x4 Allradfahrzeugen lt. Programm
  • 14 Übernachtungen im DZ in Hotels und Lodges
  • 12x Frühstück, 2x Mittagessen, 4x Abendessen
  • Pirschfahrten und Transfers lt. Programm
  • Eintritt und Permits laut Programm
  • Professionelle Fotoreiseleitung durch Marcel Besier

Nicht im Preis eingeschlossen

  • Flüge (gerne unterbreiten wir ein Angebot)
  • Sonst. Verpflegung und Getränke
  • Fakultative Leistungen
  • Persönliche Ausgaben und Reiseversicherungen

Einreise

Reisepass (mindestens noch 6 Monate nach Ausreise gültig).

Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Informationen erhalten Sie beim Tropeninstitut oder bei Ihrem Hausarzt.

Detailprogramm anfordern

Namibia Fotoreise

> Jetzt unverbindlich anfragen

Nach Oben