Abenteuer Legendärer Westen der USA

Die Höhepunkte unserer USA Reise auf einen Blick

  • Herrliche Bergwanderungen zu den Mammutbäumen am Fuße des „El Capitan“ und des „Half Dome“ im Yosemite National Park
  • 3-tägige Packpferde Tour mit echten Cowboys am Rande des Kings Canyon National Park im Gebiet der John Muir Wilderness
  • Durch das „Tal des Todes“ mit Hotelübernachtung direkt im Death Valley zu phantastischen Felsformationen am tiefsten und trockensten Punkt Nordamerikas (80 m unter dem Meeresspiegel)
  • Bizarre Felsformationen und atemberaubende Canyons in der Felswildnis des Zion National Park
  • Auf einsamen Wüstenpisten zu atemberaubenden Aussichtspunkten am Nordrand des Grand Canyon
  • Unvergessliche Erlebnisse mit dem Jeep in der Wunderwelt der Slot Canyons im Antelope Canyon und Erholung an den Ufern des Lake Powell
  • Mit Heli oder Propellerflugzeug durch die Wunderwelt des Grand Canyon, der größten, spektakulärsten und farbenprächtigsten Schlucht der Welt (fakultativ)
  • Zu Fuß durch den Irrgarten des Bryce Canyon, einer Felswildnis von unbeschreiblicher Schönheit im Süden Utahs
  • Unvergessliche Wanderungen zu den Natursteinbrücken im Arches National Park
  • Auf versteckten Wanderwegen mit traumhaften Ausblicken in die grandiose Landschaft des Canyonlands National Park
  • Einzigartige Landschaftsstimmungen am Monument Valley, der berühmtesten Kulisse des amerikanischen Westens
  • Eine Nacht im Spielerparadies Las Vegas, inmitten der endlosen Wüstenlandschaft Nevadas
  • Stadtbesichtigung in San Francisco am goldenen Tor zum Pazifischen Ozean mit der weltbekannten Golden Gate Bridge

Legendärer Westen - Verborgene Wunder im Westen Amerikas

Diese USA Reise führt auf oft abenteuerlichen Wegen durch Berg-, Wüsten- und Canyonlandschaften zu einer Auswahl der beeindruckendsten Naturwunder in einer der letzten Wildnisse. Statt langer Autofahrten liegt der Schwerpunkt unserer Reisen auf dem intensiven Naturerlebnis unserer Erde. Die Zelte bleiben oft für 2 Nächte an einem Ort stehen, sodass genügend Zeit für Wanderungen bleibt.

Wir wandern mit echten Cowboys und Packpferden durch die John Muir Wilderness in der Sierra Nevada, um herrlich schöne und einsame Landschaften zu genießen. Auf abgelegenen Pisten erreichen wir verborgene Naturschönheiten und genießen unvergessliche Tage auf wildromantischen Lagerplätzen, wie sie auf unserer Erde kein zweites Mal zu finden sind.

Karte vergrößern

Termine, Preise & Leistungen

CodeVonBisPreis
LW0506*21.05.201611.06.2016€ 2.750,-
LW060625.06.201616.07.2016€ 2.750,-
LW0806*20.08.201610.09.2016€ 2.750,-
LW090610.09.201601.10.2016€ 2.750,-

* ab Las Vegas / bis San Francisco

Die angegebenen Termine und Preise sind ab/bis USA.

 

 

Preis (ab/bis USA)ab € 2.750,-
Einzelbelegung
  • Aufpreis Einzelzimmer: € 280,-
  • Aufpreis Einzelzelt: € 100,-
Teilnehmerzahl
  • 8 - 12 Personen
Leistungen
  • Hotel/Flughafentransfers zu Beginn und Ende der Rundreise bei Flugbuchung über uns
  • 3 Hotelübernachtungen im DZ in San Francisco und Las Vegas
  • 1 Hotelübernachtung im DZ im Death Valley
  • Kein Zuschlag für Einzelreisende bei Buchung einer halben Doppelbelegung
  • 3-tägige Wandertour in der John Muir Wilderness inkl. Packpferden und Vollverpflegung
  • Jeeptour Antelope Canyon
  • Campingrundreise im Kleinbus lt. Ausschreibung
  • Campingausrüstung ohne Schlafsack und Liegematte
  • Eintrittsgelder und Permits
  • Deutschsprachige Reiseleitung
Nicht im Preis eingeschlossen
  • Linienflüge (bei frühzeitiger Buchung sind meist günstigere Flugpreise verfügbar, ab € 950,–)
  • Hotel/Flughafentransfers bei Flugbuchung in Eigenregie
  • Verpflegung (ca. 200,- USD)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen
  • Gebühr ESTA-Genehmigungsnummer
HinweisJe nach Reisetermin kann es aufgrund örtlicher Gegebenheiten zu geringfügigen Änderungen kommen bzw. kann die Reise auch in umgekehrter Reihenfolge stattfinden. Sofern zur Durchführung der Reise eine Mindestteilnehmerzahl angegeben ist, kann der Veranstalter bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten, sollte diese nicht erreicht sein.
EinreiseAb Januar 2009 ist für die Einreise in die USA eine Genehmigungsnummer erforderlich (ESTA). Maschinenlesbarer EU-Reisepass, mit Gültigkeit über den Reisezeitraum hinaus.

Nach Oben

Detailprogramm anfordern

Abenteuer Legendärer Westen der USA

Suche

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?

Tel.: 0711 - 57 98 89 oder per E-Mail
Wir sind gerne für Sie da!

Unsere Empfehlung:
LTA Versicherung

LTA

Empfehlen Sie uns weiter