Nordindien - Vom Himalaya nach Rajasthan

Die Höhepunkte dieser Reise auf einen Blick

  • 3-tägige Wandertour (einheimische Begleitmannschaft mit Mulis für Gepäck und Ausrüstung) durch die einsame Bergwelt des Garwhal Himalaya
  • Fantastische Ausblicke auf die Bergriesen Mt. Nandadevi (7.916 m) und Mt. Trishul (7.120 m)
  • Unvergessliche Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung während unseren Wanderungen
  • Außergewöhnliche Tiervielfalt im Corbett- und Ranthambore Nationalpark
  • Jeepexkursionen für Tierbeobachtungen in den Dschungelgebieten (Tiger, Elefanten, Leoparden, Streifenhyänen, Schakale…)
  • Besuch der weltbekannten Pilgerstadt Rishikesh, am Ganges gelegen und Ausgangspunkt zu den heiligen Orten im Garhwal Himalaya
  • Raftingtour auf dem berühmten Ganges durch herrliche Landschaften und fakultative Möglichkeiten für eine Kajaktour
  • Jaipur – ehemalige Stadt der Maharajas und Hauptstadt Rajasthans (Festung Amber, Palast der Winde, Stadtpalast…)
  • Großmogulstadt Agra und Besuch eines der berühmtesten Bauwerke der Erde – das Taj Mahal


Diese Reise führt uns in die einsame Bergwelt des Garhwal Himalayas. An der Grenze zu Tibet und Nepal unternehmen wir Wanderungen und lernen den Alltag und die einfache Lebensweise dieser außerordentlich freundlichen Menschen kennen. Während unserer 3-tägigen Wandertour übernehmen Mulis den Gepäcktransport und wir genießen einmalige Ausblicke auf das Himalaya Massiv und auf die Bergriesen Mt. Nandadevi (7.916 m) und Mt. Trishul (7.120 m). Durch Rhododendron- und Silbereichenwälder gelangen wir zu einsamen Berggebieten und treffen nur auf ein paar Hirten, die Ihr Vieh zum Grasen auf diese Bergwiesen führen.

Bei Deoprayag erreichen wir den gewaltigen Zusammenfluss von Bhagirathi und Alaknanda, die ab hier gemeinsam den Gangesstrom bilden. Während einer Raftingtour auf dem Ganges besteht hier die Möglichkeit die herrliche Landschaft zu genießen.

Wir besuchen den Corbett- und den Ranthambore Nationalpark und können hier mit etwas Glück den Tiger in seiner natürlichen Umgebung beobachten. Diese Naturreservate sind auch Lebensraum von Elefanten, Krokodilen, Antilopen, Affen, Schakalen, seltenen Vogelarten und vielen anderen Wildtieren. Wir erleben die ehemalige Großmogulstadt Agra und eines der berühmtesten Bauwerke der Erde – das Grabmal Taj Mahal.

Rajasthan – Kennenlernen von Legende und Wirklichkeit beim Besuch von Jaipur (Palast der Winde, Stadtpalast, Festung von Amber…). Lebendiger Hinduismus – Verehrung von heiligen Natursymbolen wie Bergen, Flüssen und Seen und Besuch von mythischen Meditationsorten und Bergtempeln.

Termine, Preise

CODEVONBISPREISSTATUSDURCHFÜHRUNG
IND100607.10.201623.10.2016€ 1.690,00nicht buchbar
IND110618.11.201604.12.2016€ 1.690,00auf AnfrageJETZT BUCHEN
IND020724.02.201712.03.2017€ 1.690,00buchbarJETZT BUCHEN
IND030717.03.201702.04.2017€ 1.690,00buchbarJETZT BUCHEN
IND090729.09.201715.10.2017€ 1.690,00buchbarJETZT BUCHEN
IND100720.10.201705.11.2017€ 1.690,00buchbarJETZT BUCHEN
IND020823.02.201811.03.2018€ 1.690,00buchbarJETZT BUCHEN
IND030816.03.201801.04.2018€ 1.690,00buchbarJETZT BUCHEN

 

Einzelbelegung

€ 315,00

 

Teilnehmerzahl

6 - 12 Personen

 

Leistungen

  • Hotel- und Flughafentransfer zu Beginn und am Ende der Reise
  • 7x Hotelübernachtung im DZ
  • 2x Übernachtung Ranthambore Resort im DZ bzw. komfortablen Zelthütten mit DU/WC
  • 2x Übernachtung in einfachen Gästehäusern
  • 1x Übernachtung in Bungalows
  • 1x Übernachtung in Zelthütte mit DU/WC
  • 3x Campingübernachtung
  • 3-tägige geführte Wandertour mit Trägern und Lasttieren
  • Transport im Reisekleinbus und Reisezug mit Schlafabteil
  • Raftingtour
  • Dschungelsafaris lt. Ausschreibung
  • Campingausrüstung inkl. Küchen- und Toilettenzelt und Schlafsack/Isomatte
  • 17x Frühstück, 10x Mittagessen, 11x Abendessen (lt. Tagesprogramm)
  • Deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

Nicht im Preis eingeschlossen

  • Flüge (gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot/frühzeitige Buchung empfehlenswert)
  • Visagebühren (Konsulatsgebühr ca. € 50,00 zzgl. Bearbeitungsgebühr)
  • Sonstige Verpflegung, Trinkgelder, Reiseversicherungen



Einreise

Gültiger EU-Reisepass, Visumpflicht – Informationen erhalten Sie von uns!


Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Bitte erkundigen Sie sich nach Impfempfehlungen beim Tropeninstitut.

SCHWIERIGKEITSGRAD 2

Reisen mit leichten Wanderungen wie in Schwierigkeitsgrad 1 beschrieben, aber auch Wanderzeiten von 3 bis zu 5 Stunden, teilweise mit steinigen Routen und auch mal querfeldein. Moderate Steigungen mit Höhenunterschieden von bis zu 600 Metern. Schwindelfreiheit ist nicht erforderlich. Leichte Wanderschuhe sind erforderlich, bei Trittunsicherheit empfehlen wir den Gebrauch von Wanderstöcken.

 

Anforderungen

Die Wandertouren sind technisch nicht schwierig, erfordern lediglich Trittsicherheit und durchschnittliche Kondition. Die Raftingtour ist mäßig schwierig (WWII) mit freien Durchfahrten.

Hinweis

Aufgrund örtlicher Gegebenheiten kann eine Routenumstellung bzw. –änderung erforderlich werden.
Sofern zur Durchführung der Reise eine Mindestteilnehmerzahl angegeben ist, kann der Veranstalter bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten, sollte diese nicht erreicht sein.

Nach Oben