Indien Nord - Wandern aktiv

Die Höhepunkte dieser Reise auf einen Blick

  • Wanderungen durch die imposante Himalaya Region von Spiti und das Dhauladhar Gebirge im Bundesstaat Himachal Pradesh
  • Dharamsala  und McLeod Ganj – Ausgangspunkt der Trekkingtour und Exilresidenz des Dalai Lama, dem geistigen und weltlichen Oberhaupt aller Tibeter
  • Fantastische Ausblicke auf die Bergriesen der Himalaya Region
  • Unvergessliche Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung und den „Gaddis“ (Hirten)
  • Punjab – bekannt für die weltweit berühmten „Bhangara Beats“ und natürlicher Brotkorb Indiens 
  • Amritsar – heiligste Stadt der Sikhs und Besuch des berühmten Goldenen Tempels
  • Delhi- "Stadt der zwei Gesichter", Besuch zahlreicher Sehenswürdigkeiten

Perfekt für Wanderbegeisterte die ein spannendes Abenteuer und eine unverwechselbare  Erfahrung im Himalaya erleben möchten. Die unberührte und atemberaubende Landschaft steht während dieser Reise in einer einzigartigen Verbindung mit dem traditionellen Leben der einheimischen Bevölkerung.

Die Hochtäler von Lahaul und Spiti sind erst seit relativ kurzer Zeit für ausländische Touristen zugänglich. Eingerahmt von der 5000 bis 7000 m hohen Himalaya Gebirgskette unternehmen wir in dieser Region Wanderungen und haben Kontakt zu den freundlichen Menschen in dieser Region. Als leuchtend grüne Oasen schmiegen sich die Gemüsefelder in diese sonst karge Landschaft. Großartige Klosterbauten gehören heute zu den schönsten und ursprünglichsten Zeugnissen tibetischer Kultur und bieten noch einen unverfälschten Blick in das vom Buddhismus geprägte Leben dieser landschaftlich einzigartigen Himalaya Region.

Dharamsala/McLeod Ganj im Bundesstaat Himachal Pradesh ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Wanderung in die Bergwelt des Dhauladhar an den Ausläufern des Himalaya Gebirges. Von den Höhenlagen haben wir einmalige Ausblicke über die Punjab Plains und die Gipfel der Kashmir Region, „Sickle Moon“ (6574m) und „Brammah“ (6515m) und die indische Version des Matterhorns (Shivling) sind dabei wohl die Bekanntesten unter ihnen. Die Tatsache, dass der Dalai Lama und die tibetische Regierung seit 1959 in McLeod Ganj im Exil leben verleiht dem Ort eine spannende Atmosphäre. McLeod Ganj ist stark tibetisch geprägt und überall leuchten die burgunderfarbenen Gewänder der Mönche.

Nach unseren Wanderungen führt die  Reise weiter in den Bundesstaat Punjab nach Amritsar. Diese Region ist von Wohlstand geprägt und der natürliche Brotkorb für Indien. Das sicherlich berühmteste Baudenkmal ist hier der Goldene Tempel der Sikh.

Termine, Preise

CODEVONBISPREIS
INA070624.07.201606.08.2016€ 1.560,00
INA080614.08.201627.08.2016€ 1.560,00
INA090611.09.201624.09.2016€ 1.560,00

 

 

 

Einzelbelegung

€ 220,00

 

Teilnehmerzahl

6 - 12 Personen

 

Leistungen

  • Hotel-/Flughafentransfer zu Beginn und am Ender der Reise
  • 8x Hotelübernachtung im DZ
  • 2x Übernachtung im Gästehaus
  • 3x Campingübernachtung während der mehrtägigen Wandertour
  • Reisezug Delhi-Chandigarh und Amritsar-Delhi
  • Rundreise laut Tagesprogramm mit Jeeps bzw. Kleinbus
  • 3-tägige Wandertour mit Koch-/Begleitmannschaft und Lasttieren (12 kg pro Person)
  • Komplette Campingausrüstung inkl. Schlafsack und Isomatte
  • 14x Frühstück, 7x Mittagessen, 5x Abendessen (lt. Tagesprogramm)
  • Eintritte und Permits laut Tagesprogramm
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung

 

Nicht im Preis eingeschlossen

  • Flüge (gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot/frühzeitige Buchung empfehlenswert)
  • Visagebühren (ca. € 60,00)
  • Sonstige Verpflegung, Getränke, Trinkgelder, Reiseversicherungen

 

Einreise

Gültiger EU-Reisepass, Visumpflicht – Informationen erhalten Sie von uns!

Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Bitte erkundigen Sie sich nach Impfempfehlungen beim Tropeninstitut.

SCHWIERIGKEITSGRAD 3

Reisen mit Wanderungen wie in Kategorie 1 und 2 beschrieben, aber auch teilweise Wanderungen, die gute Trittsicherheit erfordern. Längere steile Auf- und Abstiege mit Gehzeiten von 4 bis 7 Stunden und Höhenunterschiede von bis zu 1.000 Metern. Gute Kondition und stabile Wanderschuhe sind erforderlich. Der Einsatz von Wanderstöcken wird bei Trittunsicherheit empfohlen, ist aber auch für Trittsichere oft eine Erleichterung. Zum Teil sind an ausgiebigeren Wandertagen auch Alternativen möglich. Bitte erkundigen Sie sich bei uns.

 

Verlängerungsmöglichkeit „Agra und Jaipur“

Preis pro Person:     € 665,00 (bei Buchung von 1 Person)
                                € 375,00 (bei Buchung ab 2 Personen)

Leistungen

  • Transfers
  • 3x Hotelübernachtung im DZ inkl. Frühstück
  • Transport im klimatisierten Fahrzeug
  • Deutschsprechende örtliche Reiseführer
  • Alle Eintritte
  • Englisch- bzw. Deutschsprachigen Fahrer/Reisebegleiter

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Sonstige Verpflegung
  • Getränke
  • Trinkgelder

 

Hinweis

Aufgrund örtlicher Gegebenheiten kann eine Routenumstellung bzw. –änderung erforderlich werden.
Sofern zur Durchführung der Reise eine Mindestteilnehmerzahl angegeben ist, kann der Veranstalter bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten, sollte diese nicht erreicht sein.

Nach Oben