Nepal Annapurna Trekking und Safari

Die Höhepunkte dieser Reise auf einen Blick

  • 7-tägige Trekkingtour mit Begleitmannschaft durch die atemberaubende Bergewelt des Himalaya im Vorgebirge des Annapurna Himal
  • Grandiose Ausblicke auf das Massiv des Annapurna (8.091 m), Macchapuchare (6.993 m) und andere Eisgiganten
  • Ursprüngliche Bergdörfer der Gurung am Fuße schneebedeckter Himalaya Berge
  • Auf Elefanten durch den Royal Chitwan National Park mit seinen vielfältigen Tierarten (Tiger, Leopardwen, Nashörner, Krokodile usw.)
  • Rafting Tour mit dem Schlauchboot durch die Stromschnellen des Trishuli River
  • Eintauchen in eine andere Welt in den Königsstädten Kathmandu, Patan und Bhaktapur zu den Perlen der Architektur zwischen Tempel, Pagoden, Stupas, Palästen, Bazaren und Märkten

Annapurna Panorama Zelttrekking und Royal Chitwan Safari

Unsere Reise nach Nepal organisieren wir gerne auch als individuelle Privatreise. Mit deutschsprachigem Guide entdecken Sie aktiv und individuell einzigartige Berglandschaften im Vorgebirge des Annapurna Massives, vermischt mit einer hochinteressanten Kultur. Unvergessliche Erlebnisse fernab großer Besucherströme lassen die Reise zu einem einzigartigen Erlebnis werden. Tauchen Sie ein in die Wunderwelt im Himalaya – Nepal.

Eine Reise für Berg-, Tier- und Kulturfreunde durch eines der schönsten Länder Asiens. Nepal ist ein Land der Kontraste. Auf einer Entfernung von nur 200 km erleben Sie die schneebedeckten, höchsten Berge der Welt bis hin zum subtropischen Tiefland des Terai an der indischen Grenze.

Höhepunkt unserer Reise ist eine 7-tägige Himalaya-Trekkingtour im Vorgebirge des Annapurna Massives mit einfachen Tageswanderungen und einer Gehzeit von 4 - 6 Stunden täglich. Diese nicht alltägliche Tour bringt uns in eine Gegend, die uns einzigartige Panoramen in die Bergwelt des Himalaya verschafft. Zum Greifen nahe bestaunen wir die mächtigen Riesen des Himalaya mit dem schneebedeckten Annapurna-Massiv (8.091 m), dem Dhaulagiri-Massiv (8.167 m) und Machapuchare (6.993 m). Die täglichen Streckenabschnitte sind unproblematisch und bergsteigerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Wanderungen sind für jeden Bergfreund mit durchschnittlicher Kondition zu bewältigen. Der Gepäcktransport wird von Trägern übernommen, die Teilnehmer tragen lediglich ein leichtes Tagesgepäck.

Ein weiteres Highlight der Reise ist ein Besuch im Chitwan-National-Park im Tiefland des Terai. Er wurde 1973 als Schutzgebiet für die bedrohten Panzernashörner gegründet und 1984 von der UNESCO zum Nationalpark erklärt. Auf dem Rücken zahmer Elefanten streifen wir durch den Dschungel. Das Naturschutzgebiet ist Lebensraum für Panzernashörner, Hirsche, Wildschweine, Krokodile, Alligatoren, Flussdelphine, Tiger, Leoparden und über 400 Vogelarten.

Die alten Königsstädte Kathmandu, Patan und Bhaktapur sind das kulturelle Erbe Nepals. Sie sind Perlen der Architektur. Zwischen Tempel, Pagoden, Stupas, Palästen, Bazaren und Märkten bewegen wir uns in einer anderen Welt.

Karte vergrößern

Termine, Preise & Leistungen

CODEVONBISPREIS
NEP_indi01.08.201601.12.2017€ 1.790,00

Termine: 16 Tage ab/bis Kathmandu

Sie können die Reise jederzeit zu Ihrem Wunschtermin buchen

Preis

€ 2.250,00 (bei 2 Teilnehmern, pro Person)

€ 1.895,00 (bei 3 Teilnehmern, por Person)

€ 1.790,00 (bei 4 Teilnehmern, pro Person)

Einzelbelegung

€ 260,00

Leistungen

  • 6x Hotelübernachtung ÜF im DZ in Kathmandu und Pohkhara
  • 3x Hotelübernachtung HP im DZ im Chitwan NP
  • 6x Zeltübernachtung während Trekkingtour
  • Vollverpflegung während Trekkingtour
  • Transfers und Überlandfahrten mit Privatfahrzeug
  • 7-tägige geführte Trekkingtour mit Trägern
  • Raftingtour auf dem Trishuli Fluss
  • Bootsfahrt auf dem Phewa-See
  • Campingausrüstung inkl. Küchen- und Toilettenzelt während Trekking (ohne Schlafsack)
  • Nationalparkgebühren, Permits
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung

Nicht im Preis eingeschlossen

  • Flüge (bei frühzeitiger Buchung sind meist günstigere Flugpreise verfügbar, ab ca. € 900,00)
  • Visagebühren (ca. US$ 40,00)
  • Sonstige Verpflegung, Trinkgelder, Reiseversicherungen

Einreise        

Gültiger EU-Reisepass, Visumpflicht – Informationen erhalten Sie von uns!

Impfungen

Empfohlen werden die Standardimpfungen (Polio, Tetanus, Diphtherie), ggf. Hepatitis A/(B) und ggfs. eine Malaria-Prophylaxe. Wir empfehlen einige Wochen vor Abreise aktuelle Informationen bei den Tropeninstituten einzuholen.

SCHWIERIGKEITSGRAD 2

Reisen mit leichten Wanderungen wie in Schwierigkeitsgrad 1 beschrieben, aber auch Wanderzeiten von 3 bis zu 5 Stunden, teilweise mit steinigen Routen und auch mal querfeldein. Moderate Steigungen mit Höhenunterschieden von bis zu 600 Metern. Schwindelfreiheit ist nicht erforderlich. Leichte Wanderschuhe sind erforderlich, bei Trittunsicherheit empfehlen wir den Gebrauch von Wanderstöcken.

Anfoderungen 

Die Trekkingtour ist technisch nicht schwierig und erfordert durchschnittliche Kondition.

Hinweis

Aufgrund örtlicher Gegebenheiten kann eine Routenumstellung bzw. –änderung erforderlich werden.

Nach Oben