Sambia und Malawi

Die Höhepunkte dieser Reise auf einen Blick

  • Eine Safari für Reisende mit dem Gespür für das wahre Abenteuer
  • Mit dem Allrad-Safarifahrzeug zu den schönsten Plätzen in Sambia und Malawi
  • Erkundung der spektakulären Victoria Wasserfälle
  • Erkundung South Luangwa Nationalpark im offenen Geländewagen – ein Paradies für Flusspferde, Krokodile, Wasserbüffel, Elefanten, Zebras, Löwen, Leoparden und verschiedene Antilopenarten
  • Erlebnisreiche 2-tägige Kanutour auf dem Lower Sambesi River – eine einmalige Möglichkeit die vielfältige Tierwelt an den Ufern zu beobachten
  • Der Liwonde Nationalpark gehört zu den bekanntesten Malawis
  • Mulanje BergmassivWanderung und Besichtigung der weitflächigen Teeplantagen
  • Am Cape McLear zeigt sich der Malawisee von seiner schönsten Seite

Sambia und Malawi - Livingstone Trail

Zu den den Hauptattraktionen Sambias gehören zweifelsohne die Wildreservate, in denen es vor Wildtieren und verschiedenen Vogelarten nur so wimmelt. Safaris mit dem Allradfahrzeug auf rustikalen Pisten und auch zu Fuß bieten einmalige Möglichkeiten diese vielfältige Tierwelt zu bewundern.

Der Nationalpark Luangwa und der Lower Sambesi zählen zu den großartigsten Tierlandschaften Afrikas und sind ein „Muss“ für Tier- und Naturfreunde während einer Sambia-Reise. Die Gebiete sind berühmt für die Beobachtung von Löwen, Leoparden und Geparden. Riesige Gnu- und Antilopenherden weiden während der Trockenzeit auf den Schwemmgebieten und an den Flussufern tummeln sich Flusspferde und Krokodile. Für Vogelfreunde sind diese Flussgebiete ein echtes Juwel. Auf dem Sambesi River unternehmen wir eine 2-tägige Kanutour und können vom Wasser aus spannende und vielfältige Tierbeobachtungen machen.

Malawi hat einige Nationalparks und Wildtierreservate mit einer Fülle afrikanischer Großwildarten zu bieten. Der Liwonde Nationalpark und das Kuti Tierreservat gehören sicherlich zu den interessantesten Plätzen mit einer Vielzahl von Wildtieren. Der Malawisee und der gleichnamige Nationalpark bieten beste Voraussetzungen für Entspannung und Entdeckungen. Die Menschen sind freundlich und die herzlich lachenden Gesichter wird der Besucher nicht so schnell vergessen.

Termine, Preise & Leistungen

CODEVONBISPREIS
SMC0309*+R23.03.201907.04.2019€ 2.690,00
SMC0709R06.07.201921.07.2019€ 2.690,00
SMC0819*+R03.08.201918.08.2019€ 2.690,00
SMC0829*R31.08.201915.09.2019€ 2.690,00
SMC0919*R31.08.201915.09.2019€ 2.690,00
SMC0929*R28.09.201913.10.2019€ 2.690,00
SMC1019*+R12.10.201927.10.2019€ 2.690,00
SMC1029*R26.10.201910.11.2019€ 2.690,00
SMC1119R09.11.201924.11.2019€ 2.690,00
SMC1129*R23.11.201908.12.2019€ 2.690,00

Termine ab Livingstone /  bis Lilongwe

* englischsprachige Reiseleitung

+ Durchführung garantiert!!

R - Auf ausgewählte Touren gewähren wir bei frühzeitiger Buchung einen Frühbucherrabatt in Höhe von 3 % auf den Grundreisepreis (Flüge, sonstige Leistungen, Singlezuschläge, etc. sind ausgenommen). Eine Buchung für diese Reise muss mindestens 30 Wochen vor dem ausgeschriebenen Abreisedatum erfolgen. Ein Anspruch besteht nur, solange ein Termin auf der Website mit einem Rabatt gekennzeichnet ist.

Einzelbelegung

€ 445,00

Teilnehmerzahl

Durchführungsgarantie (terminabhängig) bzw. 4 - 12 Personen

Leistungen

  • 10 Übernachtungen im Gästehaus, Chalet und Zeltlodge im DZ mit DU/WC
  • 5 Campingübernachtungen inkl. Liegematten (ohne Schlafsack)
  • Verpflegung laut Ausschreibung (15x Frühstück/14x Mittagessen/7x Abendessen)
  • Rundreise laut Ausschreibung
  • 2-tägige Kanutour auf dem Lower Sambesi River
  • Bootssafari im Liwonde Nationalpark
  • Pirschfahrten- und wanderungen lt. Aussschreibung
  • Bootstransfer Malawi Lake
  • Kajak- und Schnorchelausrüstung Malawi Lake
  • alle Transfers lt. Programm
  • Eintritte in die Nationalparks lt. Ausschreibung
  • Deutschsprachige Reiseleitung bzw. –begleitung (terminabhängig)
  • Englischsprachige Reiseleitung (terminabhängig)

Nicht im Reisepreis eingeschlossen

  • Langstreckenflüge (gerne erstellen wir ein Angebot)
  • Vorortzahlung US$ 300 (Bezahlung an den Reiseleiter vorort)
  • Zusätzliche Hotelübernachtungen und Flughafentransfers
  • Sonstige Verpflegung und Getränke
  • Fakultative Aktivitäten, Reiseversicherungen, Trinkgelder

Einreise

Reisepass (Gültigkeit mind. 6 Monate ab Reiseende), Visumpflicht für Sambia (ca. US$ 50,-) und Malawi (ca. US$ 75,-), jeweils für deutsche Staatsangehörige am Grenzübergang erhältlich.

Impfungen

Es werden keine Impfungen vorgeschrieben, Prophylaxe gegen Malaria wird empfohlen. Bei Einreise auf dem Landweg über die Grenze mit Sambia ist in der Praxis keine Überprüfungen des Gelbfieberimpfstatus bekannt. Bei Reisen durch mehrere afrikanische Länder ist es aber ohnehin ratsam, einen Impfausweis mit Nachweis über eine gültige Gelbfieberimpfung mitzuführen

Schwierigkeitsgrad 1

Reisen mit leichten Wanderungen bis zu einer maximalen Dauer von 2 bis 3 Stunden über deutlich gekennzeichnete Wanderwege zum Teil unbefahrene Schotterstraßen, sanfte An- und Abstiege und Höhenunterschiede bis zu 300 Metern. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind nicht erforderlich.

Hinweis

Aufgrund örtlicher Gegebenheiten kann eine Routenumstellung bzw. –änderung erforderlich werden.
Je nach Termin kann diese Reise in umgekehrter Reihenfolge stattfinden. Sofern zur Durchführung der Reise eine Mindestteilnehmerzahl angegeben ist, kann der Veranstalter bis spätestens 29 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten, sollte diese nicht erreicht sein.

Abweichende Stornobedingungen

Bitte beachten Sie, dass für diese Reise folgende gesonderte Stornobedingungen gelten:
ab Einbuchung bis 41 Tage vor Reisebeginn 20 % des Reisepreises
ab 41 bis 14 Tagen vor Reisebeginn 60 % des Reisepreises
ab 13 Tagen vor Reisebeginn bis zum Abreisetag 100 % des Reisepreises

Hinweise zur Reise

Übernachtung
10 Nächte der Safari verbringen wir in Chalets, Zeltlodges und Gästehäuser mit En-Suite Einrichtung.
5 Nächte verbringen wir in Zelten, wovon wir 1 Nacht auf einer Insel im Sambesi wild zelten werden. Eimerdusche (mit heißem Wasser direkt vom Lagerfeuer) und Plumpsklo (mit Sitzplatz!) wird von der Mannschaft bereitgestellt.

Mahlzeiten
15x Frühstück, 14x Mittagessen und 7x Abendessen sind inklusive, wovon 5x Frühstück von den Lodges angeboten werden. Die restlichen Inklusivmahlzeiten werden am Fahrzeug zubereitet.

Transport
Der Transport erfolgt mit einem Safari Truck. Schlaglöcher, Bodenwellen und vom Regen verwaschene Schotterstraßen sind charakteristisch für Gebiete die wir befahren und können die Fahrt verlangsamen und holprig gestalten. Allerdings fahren wir durch kleine Dörfer die uns eine bessere Möglichkeit bieten die hiesige Lebensgewohnheiten hautnah mitzuerleben. Für die Pirschfahrten in Süd Luangwa nutzen wir offene Allrad Fahrzeuge mit einheimischen Führern.

Mithilfe
Ein wesentlicher Teil der Safari ist die Beteiligung der Gäste. Tragen des eigenen Gepäcks über putzen der Fahrzeugscheiben, Mithilfe bei der Essenszubereitung bis hin zur Mithilfe beim packen des Fahrzeugs am Morgen sollten eine Selbstverständlichkeit sein.

Detailprogramm anfordern

Sambia und Malawi

> Jetzt unverbindlich anfragen

Nach Oben

Detailprogramm anfordern

Sambia und Malawi

> Jetzt unverbindlich anfragen

Suche

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?

Tel.: 0711 - 57 98 89 oder per E-Mail
Wir sind gerne für Sie da!

Unsere Empfehlung:
LTA Versicherung

LTA

Wir pflanzen Bäume für ein grünes Klima

Grünes Klima