Wunderwelt Tasmanien

Die Höhepunkte Reise auf einen Blick

  • Melbourne, Stadtbesichtigung per Rad und geführter Aborigine-Rundgang durch die botanischen Gärten
  • Wanderungen im Cradle-Mountain-Lake-St.-Claire-Nationalpark, Franklin-Gordon-Nationalpark, Mt-Field-Nationalpark und im Freycinet-Nationalpark
  • Bootstour auf dem Gordon River entlang von atemberaubenden Waldlandschaften, Canyons und tiefen Schluchten
  • Besuch auf Sarah Island, der berühmt-berüchtigten Sträflingssiedlung Tasmaniens
  • Wanderung zu den Nelson Falls und zum tiefsten See Australiens, dem Lake St. Clair
  • Besuch den Bonorong-Tierparks (Tasmanische Teufel, Wombats, Kängurus, Wallabies, Quolls, etc.)
  • Abfahrt mit dem Mountainbike vom Mt. Wellington nach Hobart
  • Panorama-Fahrt von Port Arthur an die Ostküste in den Freycinet-Nationalpark
  • Kajak-Tour im Freycinet-Nationalpark 
  • Besichtigung der größten privaten Kunstsammlung Australiens im MONA – Museum of Old and New Art
  • Freizeit in Sydney
  • Harbour Dinner Cruise – eine Bootsfahrt durch den Hafen in Sydney mit leckerem Dinner

Im Land des Tasmanischen Teufels

Begleiten Sie uns auf eine Erlebnisreise in die Wunderwelt Tasmaniens - das „kleine Down Under“, das Land des Tasmanischen Teufels. Die Insel, südlich des australischen Festlandes gelegen, zeichnet sich durch ihre wunderbare Natur, die Regenwälder, uralte Baumarten, wilde Bergflüsse und die wunderbar klare Luft aus. Auch schroffe Steilküsten, Sumpfgebiete, Grassteppen, die undurchdringlichen Wälder im Westen und der an deren Nordrand thronende Berg Cradle Mountain, prägen das Gesicht der Insel.

Diese Abenteuerreise führt uns zuerst nach Melbourne. Wir erkunden die Metropole auf einer ca. 4-stündigen Radtour und unternehmen anschließend einen geführten Aborigine-Rundgang durch die botanischen Gärten. Danach bringt uns die Fähre nach Tasmanien.

Nach unserer Ankunft fahren wir in den Cradle-Mountain-Lake-St.-Clair-Nationalpark, der Teil des UNESCO-Welterbes der Menschheit ist. Wir wandern um den Dove Lake mit Blick auf den Cradle Mountain. Nach einer Wanderung zu den imposanten Montezuma Falls, fahren wir in das Fischerörtchen Strahan. Auf unserem Weg zu den Hogarth-Wasserfällen spazieren wir durch grünen Regenwald und Gummibäume.

Unsere Bootsfahrt auf dem Gordon River führt uns entlang atemberaubender Waldlandschaften, Canyons und tiefen Schluchten. So gewinnen wir einen unmittelbaren Eindruck von der ursprünglichen Natur der Westküste. Wir bewundern uralte Baumarten auf einer Wanderung im Franklin-Gordon-Nationalpark. Sarah Island, die abgelegene und berüchtigte Sträflingssiedlung Tasmaniens ist unser Ziel.

Wir wandern zu den Nelson Falls, einem der schönsten Wasserfälle Tasmaniens, sowie zum tiefsten See Australiens, dem Lake St. Clair. Heute besuchen wir Tasmanische Teufel, Wombats, Kängurus, Wallabies, Quolls und viele andere Tiere im Bonorong-Tierpark. Dieser ist nicht nur eine Schutzstation, sondern zugleich auch ein Zentrum für die Aufzucht und Rehabilitation von Wildtieren. Im Mt.-Field-Nationalpark  bestaunen wir die durch Gletscher geformten Landschaften.

Vom Mt. Wellington aus genießen wir den einmaligen Ausblick auf die Stadt Hobart, das Hinterland, sowie auf die vorgelagerten Inseln. Mit unseren Mountainbikes treten wir unsere rasante Abfahrt durch alpine Landschaft zurück nach Hobart an. Eine Fähre bringt uns nach Bruny Island. Dort wandern wir durch Weiden und Trockenwald, sowie entlang wunderschöner Sandstrände und kristallklarem Wasser.

Wir unternehmen eine Küstenwanderung auf dem „Waterfall Bay Walk“ mit wunderbaren Ausblicken auf das Meer. Sie haben zudem die Gelegenheit das UNESCO-Welterbe „Port Arthur Historic Site“ zu erkunden. Wir wandern zum Cape Raoul und erwandern eine Etappe des Three Capes Track. Dort erfahren wir Ruhe, Abgeschiedenheit und den absoluten Naturgenuss. Unser Ziel ist das Cape Hauy.

Eine Panorama-Fahrt bringt uns von Port Arthur an die Ostküste Tasmaniens in den Freycinet-Nationalpark mit seinen schneeweißen Stränden. Wir wandern durch den tasmanischen Busch zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf die Wineglass Bay. Anschließend unternehmen wir eine ca. 3-stündige Kajak-Tour und entdecken rosa Granitfelsen.

Im MONA dem Museum of Old an New Art besichtigen wir die größte private Kunstsammlung in Australien. Anschließend fliegen wir nach Sydney. Sie erkunden die Metropole auf eigene Faust und können zwischen den verschiedensten Aktivitäten wählen: besuchen Sie das Opernhaus, die Harbour Bridge oder unternehmen Sie eine Tour zum Bondi Beach. Krönender Abschluss der Reise ist die ca. 3-stündige „Harbour Dinner Cruise“, eine Bootsfahrt durch den Hafen mit leckerem Dinner.

Termine, Preise & Leistungen

CODEVONBISPREIS
TA020909.02.201927.02.2019€ 5.090,00

Einzelbelegung

€ 1.500,-

Teilnehmerzahl

8 - 12 Personen

Leistungen

  • Alle Transfers lt. Programm
  • Fahrten im komfortablen Kleinbus mit Klimaanlage
  • Fährüberfahrt von Melbourne nach Tasmanien
  • 15 Übernachtungen in landestypischen Mittelklassehotels im DZ mit DU/WC
  • 1 Übernachtung auf der Fähre im Liegesessel
  • 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 1x Abendessen in Sydney (Dinner Cruise)
  • 6 leichte Wanderungen
  • 3 anspruchsvolle Wanderungen
  • Radtour und geführter Aborigine-Rundgang durch botanische Gärten in Melbourne
  • Bootsausflug Gordon River
  • Kajak-Tour im Freycinet-Nationalpark
  • Radtour vom Mt. Wellington
  • Eintrittsgelder: Bonorong-Tierpark und MONA-Kunstsammlungen
  • Nationalparkgebühren
  • Exkursion nach Bruny Island
  • Hafenrundfahrt in Sydney
  • Örtliche, Deutsch sprechende, wechselnde Reiseleitung (ist zugleich Ihr Fahrer und auf die Regionen spezialisiert: 1x Melbourne, 1x Tasmanien, 1x Sydney)

Nicht im Preis eingeschlossen

  • Flüge an Melbourne/ab Sydney und Hobart–Sydney ab € 1300,– inkl. Tax bei uns buchbar
  • Rail&Fly ab allen dt. Bahnhöfen (€ 85,–)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge

Schwierigkeitsgrad 2

Reisen mit leichten Wanderungen wie in Schwierigkeitsgrad 1 beschrieben, aber auch Wanderzeiten von 3 bis zu 5 Stunden, teilweise mit steinigen Routen und auch mal querfeldein. Moderate Steigungen mit Höhenunterschieden von bis zu 600 Metern. Schwindelfreiheit ist nicht erforderlich. Leichte Wanderschuhe sind erforderlich, bei Trittunsicherheit empfehlen wir den Gebrauch von Wanderstöcken.

Hinweis

Diese Tour ist auf Anfrage auch für Selbstfahrer oder privat geführt möglich.

Einreise

Gültiger EU-Reisepass, der mehr als 6 Monate über den Rückreisetag hinaus gültig ist. Visum für Australien.

Detailprogramm anfordern

Wunderwelt Tasmanien

> Jetzt unverbindlich anfragen

Nach Oben

Detailprogramm anfordern

Wunderwelt Tasmanien

> Jetzt unverbindlich anfragen

Suche

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?

Tel.: 0711 - 57 98 89 oder per E-Mail
Wir sind gerne für Sie da!

Unsere Empfehlung:
LTA Versicherung

LTA

Wir pflanzen Bäume für ein grünes Klima

Grünes Klima